Pollenflug Deutschland


Anzeige


  28.04.17 - Erle
 
   
   
     
     
   
   
 
  Karten-Ansicht
 


  Region-Auswahl
 
Bitte Ortsnamen eingeben:


  Belastung
 
Belastung

sehr stark

mäßig

schwach

keine





Aktuelle Pollenflugvorhersage für Deutschland

Birke schwächelt zunehmend

Dafür gewinnen nun eine Reihe weiterer Pollen an Relevanz!

Besonders Birkenpollen treiben in dieser wechselhaften Wetterwoche noch ihr Unwesen. Sobald es mal für ein paar Stunden trocken ist, steigen die Belastungen für Allergiker kurzzeitig an. Der Höhepunkt des Birkenpollenfluges ist aber überschritten und mit dem Mai geht der Flug deutlich zurück.

Vom Stum umgeworfene Birke - Bild: Achim Otto

Dafür befinden sich dann viele andere Baumpollen in der Luft, sogar die Platane ist schon unterwegs. Doch auch der Pollenflug von Ahorn, Eiche, Hainbuche und Esche wird sich im Mai weiter verstärken.

Und auch die Pollen von Spitzwegerich sowie erste Gräserpollen können in den warmen Regionen des Südwestens und Westens aufkommen. Allerdings sind die Belastungen durch Gräser zunächst noch schwach.

Von Schimmelsporen geht zur Zeit noch keine große Gefahr aus.

Hier finden Sie die Pollenflug-Prognosen für Ihre Region.

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt
mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:


Anzeige

Wetter-Meldungen

Anzeige