Anzeige

Pollenflug geht die Puste aus

Pollenflug, 14.09.2016

Welche einzige Pollenart in den nächsten Wochen noch Probleme bereiten könnte, erfahren Sie hier!

In der Luft befinden sich nun kaum noch Pollen. Unsere Zählungen zeigten selbst bei gutem Wetter kaum mehr als 10 bis 12 Pollen (verschiedener Herkunft) in der Luft.

Für Allergiker relevant könnte in den nächsten Wochen nur noch lokal die Ambrosiapolle werden. Schon 3-4 Pollen reichen pro m³ Luft aus, um einen allergischen Schnupfen auszulösen.

Bei den Schimmelsporen zeigen sich nach wie vor hohe Belastungen. Alternaria und Cladosporium sind in hoher Konzentration unterwegs - besonders nach Feld- und Gartenarbeiten.

Hier finden Sie die Pollenflug-Prognosen für Ihre Region.

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige