Anzeige

Weiterhin entspannte Lage?

Pollenflug, 19.11.2017

Kühle Nachttemperaturen lassen keinen Pollenflug mehr zu. Wie es bei den Schimmelsporen aussieht, erfahren Sie hier!

Das feucht-kühle Wetter bringt auch in der neuen Woche den Pollenflug zum Erliegen. Erst kommenden Monat kündigt sich - vorausgesetzt ein milder Temperaturverlauf in den nächsten Wochen - neues Unheil in Form von Haselpollen an.

Auch um die Schimmelsporen bleibt es ruhig, sie finden sich nur in den trockenen Wetterphasen in geringen Konzentrationen in der Luft. Unsere Pollenfalle in der Eifel sammelte nur wenige Sporen pro m² Luft. In der Regel ist bei dieser Belastung mit keinen Allergien zu rechnen. In unserer in Bonn aufgestellten Falle befanden sich zwar mehr Sporen, die Zahl ist zum Auslösen von Allergien noch immer zu gering. Sobald Frost auftritt, ist die Sporenbelastung in der Regel gering.

Hier finden Sie das aktuelle Pollenflugwetter für Ihre Region!

Bild: Achim Otto

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Kalender

-Anzeige-
Wetter-Kalender 2018
Meteorologischer Kalender 2018 Mit eindrucksvollen Fotos und Erklärungen meteorologischer Phänomene! weitere Infos