Anzeige

Tief 'Wilhelmina I' bringt dichte Wolken von Frankreich bis Italien

Sat Europa, 21.04.2008

Das Tief 'Wilhelmina I' erstreckt sich mit seinen Ausläufer am Montag Mittag von Frankreich über die Alpen bis nach Norditalien, hier fällt teils kräftiger Regen. Südwestlich davon haben sich in der aus Norden eingeflossenen Kaltluft vor allem über den Landmassen zahlreiche Schauerwolken gebildet, davon ist auch die nördliche Küste des afriaknischen Kontinents betroffen. Nordwestlich von 'Wilhelmina I' sind die Wolken dagegen seltener, hier bringt Hoch 'Kanan' über Skandinavien freundliches Wetter. (Bildquelle: NERC Satellite Receiving Station, Dundee University, Scotland, http://www.sat.dundee.ac.uk/)
  Simon Trippler
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:


Anzeige

Wetter-Meldungen

Anzeige