Anzeige

Sturmtief Alja kommt

aktuell, 02.01.2018

schon nachts Sturm

Sturmtief Alja zieht heran. Nachts von Westen her zunehmender Wind und Sturmgefahr, besonders von der Nordsee runter bis nach NRW. Auch morgen tagsüber droht immer wieder Sturmböen im ganzen Land. Allerdings ist wieder die Küste und das höhere Bergland besonders betroffen. Böen können bis zu 100 km/h stark sein. Da die Böden nass sind, besteht rasch Gefahr, dass einzelne Bäume umkippen, da sie keinen Halt im Boden haben.

 

 
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige