Anzeige

Winter auf dem Vormarsch nach Mitteleuropa

aktuell, 25.11.2014

Echte Wintertage in Sicht?

Nachdem es bereits in den vergangenen Nächsten die ersten leichten Fröste gab, rücken die eiskalten Luftmassen aus Osteuropa in den kommenden Tagen suksessive noch näher an Mitteleuropa heran. So zeigen die neuesten Prognosemodelle ein Absinken sowohl der Tages- als auch der Nachttemperaturen um ca. 5 bis 7 Grad C. Am 1. Dezember kann es dabei vor allem in der Nordosthälfte bereits verbreitet Dauerfrost geben, so dass dort auch am Tage die 0-Grad-Marke nicht mehr überschritten wird. Weiter nach Südwesten bleibt es bei Höchstwerten von 2 bis 6 Grad dagegen voraussichtlich noch milder. Ob sich der Winter nachhaltig in Deutschland festsetzen kann ist zum jetzigen Zeitpunkt noch unsicher.

  Tim Krause
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Kalender

-Anzeige-
Wetter-Kalender 2018
Meteorologischer Kalender 2018 Mit eindrucksvollen Fotos und Erklärungen meteorologischer Phänomene! weitere Infos