Anzeige

Aktuell im Nordwesten Regen

Agrartipp, 25.01.2018

Radarbild von Donnerstag, 25.01.2018

Das Radarbild zeigt aktuell leichte bis mäßige Signale mit Regen der über dem Nordwesten Deutschlands liegenden Kaltfront. Diese dringt im weiteren Verlauf der Nacht etwas weiter bis ins Landesinnere vor. Die sonstigen schwachen Signale deuten nicht auf Niederschlag hin. Der Himmel über Deutschlands präsentiert sich im Nordwesten wolkenverhangen, sonst zeigen sich zum Teil auch die Sterne.

Heute regnet es in einem Streifen von der Saar bis nach Brandenburg. Dabei sind Mengen zwischen 5 und 15 Liter pro Quadratmeter zu erwarten. Diese sollten aber auf den hochwassergeplagten Rhein und seine Nebenflüsse keine allzu großen Auswirkungen mehr haben.

Am Freitag regnet es von Baden-Württemberg bis zur Oder gebietsweise. Dabei liegen die Mengen meistens unter 10 Liter pro Quadratmeter.

Am Samstag regnet es im Süden noch vereinzelt etwas. Sonst stellt sich eine kurze Beruhigung ein, bevor zum Abend im Nordwesten neuer Regen und Sprühregen aufzieht und in der Nacht auf Sonntag den Norden und die Mitte überqueren wird.

Am Sonntag und Montag regnet und nieselt es im Norden und in der Mitte gelegentlich, ganz im Süden bleibt es eher trocken.

 

 

 

Tatsächliche Verdunstung in Liter pro m²

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

weitere Themen - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos