Anzeige

Der Schrecken der Pflanzen

Pflanzenschutz, 05.05.2016

Wie es dem Mehltau an den Kragen geht

Über 100 verschiedene Mehltauarten sind bekannt und zu den Opfern zählen etwa 7000 verschiedene Pflanzen. Insbesondere bei Zier- und Nutzpflanzen kann der Befall zu einem echten Ärgernis für den Landwirt oder Hobbygärtner werden. Mehltau wird durch verschiedene Pilze verursacht und tritt gewöhnlich durch weißen Belag auf den Blattoberflächen der Pflanze in Erscheinung.

Wie kann dem Problem also entgegen gewirkt werden?

Um das richtige Gegenmittel zu finden, muss zunächst einmal zwischen den beiden häufigsten Arten unterschieden werden: dem Echten und Falschen Mehltau. Im Gegensatz zum Falschen Mehltau gilt der Echte Mehltau als wahrer "Schönwetterpilz". Statt hoher Feuchtigkeit bevorzugt er warmes und trockenenes Wetter. Dennoch erscheint er häufig auch schon im Frühjahr, während mit dem Falschen Mehltau in der Regel erst später im Jahr zu rechnen ist.

Schmeckt vor allem dem Echten Mehltau gut: Rosen - Bild: Achim Otto

Üblicherweise lässt sich relativ einfach bestimmen, um welche Art es sich im Einzelfall handelt, da der Echte Mehltau ausschließlich die Blattoberseite befällt, wohingegen der Falsche Mehltau eher auf der Blattunterseite anzutreffen ist.

Durch die Wahl resistenter Pflanzenarten und eines günstigen Standorts (sonnig, luftig, nicht zu eng) kann dem Befall ebenso vorgebeugt werden, wie durch eine angepasste Bewässerung (morgens statt abends).

Ist es für diese Maßnahmen bereits zu spät, gibt es einige Methoden, die helfen können und ohne den Einsatz von Chemie auskommen. Neben dem Besprühen der Pflanzen mit Pflanzen-, Knoblauchsud oder Milch hat sich auch der Einsatz von Nützlingen bewährt. Vor allem Marienkäfer und Blattwespen helfen aktiv bei der Bekämpfung der Schädlinge. Nur im Falle eines großflächigen Befalls lässt sich das Entfernen ganzer Pflanzenteile nicht mehr vermeiden. Um eine weitere Ausbreitung zu verhindern, sollten diese anschließend nicht über den Kompost entsorgt werden.

 
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos