Anzeige

Digitalisierung im Kuhstall

Agrartipp, 08.02.2017

Gesundheit per Software

Die Digitalisierung erhält bereits seit Jahren Einzug in alle Wirtschaftsbereiche und auch in der Landwirtschaft ist sie längst angekommen. Dies geht nun sogar so weit, dass Milchkühe ihre Gesundheit per App kommunizieren sollen.

Dahinter steckt die Software "CowsAndMore", die in den vergangenen 3 Jahren unter anderem mit Bundesmitteln entwickelt wurde.

Bild: Sarah Bertram

Sie berücksichtigt die Haltebedingungen der Tiere und soll zudem anhand von Verletzungen und Sauberkeit der Tiere Aussagen über deren Gesundheit treffen, die wiederum als Basis für die Bewertung von Tierärzten und Wissenschaftlern dienen sollen.

Die Idee dahinter ist, dass Kühe durch ihr Verhalten selbst mögliche Fehler und Schwachpunkte in der Haltung aufzeigen. Dafür wurden in den vergangenen Jahren über 5000 Tiere in ca. 200 Milchviehbetrieben beobachtet und erfasst.

 

  Lukas Melzer
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer auf den Nägeln brannten!
weitere Infos