Anzeige

Frost im März kein Grund zur Sorge

Agrartipp, 16.03.2018

Landwirte bleiben ruhig

Im Gegensatz zum letzten Jahr kommen die Frostnächte nun im März wieder. Im vergangenen Jahr hat die Frostwelle im April für enorme Ernteausfälle besonders bei Obst gesorgt.

Der März 2017 sorgte für ordentlichen Austrieb der Pflanzen, da er einer der wärmsten Märzmonate der letzten Jahre war. Dies verschlimmerte den Schaden im April stark.

Landwirte und Winzer stehen dem kommenden Frost aber unbesorgt gegenüber, da die Pflanzen noch nicht so weit sind, dass etwas kaputt gehen könnte.

Trotzdem raten Gärtner davor empfindliche Pflanzen über das winterliche Wochende hinweg zu schützen. Bis zu minus 8°C kann es in der Nacht kalt werden.

  Carolin Gilgenbach
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos