Anzeige

Gebietsweise fällt noch Niederschlag

Agrartipp, 23.01.2018

Radarbild von Dienstag, 23.01.2018

Das Radarbild zeigt aktuell noch einige leichte bis mäßige Signale mit Regen oder Sprühregen, im Osten unseres Landes fällt überwiegend noch Schnee. Sonst ist der Himmel über Deutschlands überwiegend wolkenverhangen, nur ganz vereinzelt zeigen sich die Sterne. Stellenweise haben sich Nebelfelder gebildet.

Heute zieht letzter Niederschlag nach Osten ab, von Westen zieht im Tagesverlauf aber neuer Regen auf. Die Mengen liegen jedoch unter 10 Liter pro Quadratmeter.

Am Mittwoch fällt zunächst nur vereinzelt etwas Regen oder Sprühregen. Im Tagesverlauf zieht ganz im Nordwesten, sowie in Schleswig-Holstein ein neues Regengebiet auf.

Am Donnerstag dringt dieses Regengebiet in die Landesmitte vor. Dabei sind Mengen zwischen 5 und 15 Liter zu erwarten.

Am Freitag erreicht der Niederschlag auch den Südosten und geht im Bergland wieder in Schnee über.

 

 

 

Tatsächliche Verdunstung in Liter pro m²

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos