Anzeige

Im Norden und Nordosten Regen und Sprühregen

Agrartipp, 22.11.2017

Radarbild von Mittwoch, 22.11.2017 um 01.00 Uhr

Das Radarbild zeigt aktuell im Norden und Nordosten Niederschlagssignale. Häufig fällt hier Regen oder Sprühregen. Sonst ist der Himmel über Deutschland meistens wolkenverhangen. Nur im Süden zeigen sich gebietsweise die Sterne. Stellenweise haben sich Nebelfelder gebildet. Die Temperaturen liegen aktuell zwischen 0 Grad in Mühldorf am Inn und milden 11 Grad in Cuxhaven.

Heute tagsüber regnet es zunächst noch in Schleswig-Holstein und im Küstenbereich der Ostsee, wobei hier nochmals Mengen zwischen 1 und 7 Liter pro Quadratmeter zu erwarten sind. Von Südwesten wird es trockener, freundlicher und milder.

Am Donnerstag bleibt es überwiegend trocken. Lediglich im Nordwesten kann es im Tagesverlauf zu einigen Schauern kommen.

Am Freitag regnet es im Nordwesten wieder längere Zeit, sonst bleibt es noch trocken.

Am Samstag überquert uns ein intensiveres Regengebiet von West nach Ost mit anschließendem deutlichem Temperaturrückgang.

 

 

 

Tatsächliche Verdunstung in Liter pro m²

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos