Anzeige

Nasser Alpenrand - trockener Norden

Agrartipp, 15.05.2016

und wie geht es heute weiter?

Am Alpenrand gab es gestern nochmals bis zu 40 l/m2. Einzelne kleinere Flüsse führen Hochwasser. In der Mitte und im Norden gab es nur wenig Regen. An der Elbe waren es 1-4 l/m2. Auch heute wird es nur wenige Schauer geben, so dass dei Verdunstung trotz der kühlen Luft gleich hoch ist, wie die Regenmenge.

Hier finden Sie die aktuellen Wetterdaten der kommenden Tage!

Tatsächliche Verdunstung in Liter pro m²

 

 
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos