Anzeige

Regenradar: Ungewohnt trocken

Agrartipp, 16.07.2016

Nur im Nordosten und Süden einzelne Tropfen

Nach den ergiebigen Regenfällen zu Wochenbeginn beruhigte sich das Wetter am Freitag etwas. Im Tagesverlauf zogen nur vereinzelte leichte Schauer über den Nordosten und äußersten Süden der Republik. Diese waren in der Regel nur von kurzer Dauer und nicht sehr ergiebig.

Ab dem späten Nachmittag blieb es dann landesweit trocken. Daran wird sich auch heute zunächst nur wenig ändern. Lediglich im Nordwesten muss mit weiteren Regenfällen gerechnet werden, gegen Abend ist dann auch etwas Regen am Alpenrand möglich. Sonst bleibt es weitgehend trocken und unter Hochdruckeinfluss gibt es heute vielerorts zahlreiche Sonnenstunden.

 

Hier finden Sie das aktuelle Deutschland-Wetter!

 

Tatsächliche Verdunstung in Liter pro m²

 

 
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos