Anzeige

Schneckeneier einsammeln

Agrartipp, 15.09.2013

Zurzeit legen Schnecken ihre Eier ab. Ihre Gelege bestehen aus vielen Eiern und sehen aus wie weißer Kaviar. Die Eier der Nacktschnecken sind etwa 2 mm groß. Die Schnecken legen die Eier in Erdspalten, an Steinplatten, unter Mulch, Laub, in altem Holz oder im Kompost ab. Hier kann man die Eier jetzt absammeln und beseitigen. Hilfreich ist auch Auflockern oder Umgraben der Erde. So kann man einer Schneckenplage im nächsten Jahr vorbeugen.
  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos