Anzeige

Weizenaussaat

Agrartipp, 12.09.2008

In Weizenbeständen sind speziell bei früher Aussaat die Bedingungen für die Verungrasung durch Ackerfuchsschwanz günstig. Auf problematischen Standorten sollte über eine Änderung der Fruchtfolge, spätere Aussaat oder auch den Anbau konkurrenzstarker, blattreicher Weizensorten nachgedacht werden. Bodenherbizide sind vor allem bei ausreichender Bodenfeuchte und feinkrümeligem Saatbeet erfolgreich einsetzbar, es kommt hier auf frühzeitige Spritzung an.
  sit
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos