Anzeige

Sonnenfestival birgt Risiken

Fit bei jedem Wetter, 21.04.2018

Das macht UV-Strahlung mit Ihrer Haut!

Auf viel Sonnenschein mit zum Teil hochsommerlichen Temperaturen dürfen wir uns an diesem Wochenende freuen. Die Sonnenbrandgefahr ist dementsprechend hoch.

Höchste Zeit also, dass wir uns mit UV-Strahlen und in deren Auswirkungen auf unsere Haut auseinandersetzen!

Unsere Haut ist nicht nur das größte menschliche Organ, sondern verfügt auch über eine Selbstheilungs und -schutzfunktion - letztere kommt auch beim Einfluss von UV-Strahlen zu Zug.

Unsere Haut weiß, dass zuviel UV-Strahlung schädlich ist. Die von den meisten gewollte Hautbräune im Sommer sieht nicht nur schön aus, sondern ist auch das Ergebnis dieser Selbstschutzmaßnahme. Die Hornhaut unserer Haut wird nämlich mit steigendem UV-Einfluss dicker und wir werden braun. Leider ist der körpereigene Schutz häufig nicht ausreichend, so dass wir weitere Schutzmaßnahmen ergreifen müssen.

Die folgenden Grafiken zeigen die diesjährigen Hoch- und Tiefwerte der UV-A- bzw. UB-B-Strahlung an unserer Wetterstation in Bonn:

UV-Strahlen in geringer Konzentration helfen der Haut dabei, wertvolles Vitamin D zu bilden und regulieren den Kalziumhaushalt - dieses kommt vor allem den Knochen in unserem Körper zu Gute. Etwas UV-Licht, je nach Hauttyp bis zu einer halben Stunde pro Tag, ist also sogar gesund.

Setzt man sich zu hoher UV-Konzentration aus, ist die bekannteste Nebenerscheinung wohl der Sonnenbrand. Dieser und Bindehautentzündungen, die ebenfalls durch zuviel UV-Stahlung entstehen können, werden als "akute Wirkungen" bezeichnet, da sie binnen kurzer Zeit auftreten.

"Chronische Wirkungen" dagegen zeigen sich manchmal erst nach vielen Jahren, die bekanntesten Spätfolgen sind Hautkrebs, vorzeitige Hautalterung und Augenleiden.

Hier geht es zu unseren regionalen UV-Prognosen!

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer auf den Nägeln brannten!
weitere Infos