Anzeige

Bis zu 80% spüren sie!

Fit bei jedem Wetter, 10.10.2019

Mit dem Alter kommt auch vermehrt die Wetterfühligkeit.

Mit dem Alter, und das zeigen Umfragen eindeutig, nimmt die Wetterfühligkeit deutlich zu. Durch Abnutzung der Gelenke und der Gefäße fühlen wir mit steigendem Alter mehr mit dem Wetter und seinen Schwankungen.

In der Altersgruppe 65+ klagen durchschnittlich 60 bis 80 Prozent der Menschen über Symptome der Wetterfühligkeit.

Neben den eigentlichen körperlichen Verschleißerscheinungen, kann im Alter aber auch eine verstärkte Wahrnehmung für Wetterfühligkeit für die hohen Zahlen verantwortlich sein.

Das aktuelle Biowetter für Ihre Region finden Sie hier!

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos