Anzeige

Die saubere Jahreszeit beginnt!

Fit bei jedem Wetter, 01.03.2021

Meteorologischer Frühlingsanfang - mit dem Lenz kommt die gute Luft.

Die dunkle und kalte Jahreszeit neigt sich dem Ende zu, mit ihr verschwindet auch die Anzahl der "austauscharmen" Stunden: In den Wintermonaten sammelt sich in den Talbecken nämlich bodennah kalte Luft (z. B. in Stuttgart) und sorgt so für einen sehr schwachen Luftaustausch.

Nur beim Durchzug von Tiefdruckgebieten wird die Luft großräumig ausgetauscht. Die Anzahl der Tage mit hohen Feinstaubwerten ist in der dunklen Jahreszeit dementsprechend hoch.

Auch in Straßenschluchten ist die Durchlüftung zwischen März und Oktober deutlich besser, denn die Sonneneinstrahlung sorgt für eine umfangreiche Durchmischung - selbst bei ruhigem Hochdruckwetter.

Zudem trägt im Frühling und Sommer die fehlende oder nur geringe Verbrennung von Heizöl, Gas und Holz zu einer besseren Luft bei.

 Bild: Achim Otto

 

 

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos