Der perfekte Schlaf- und Liegeplatz!

Fit bei jedem Wetter, 17.04.2024

Serie 'Tücken für den Rücken' (Teil 3)

Matratzen gibt es in vielen unterschiedlichen Härtegraden - bei den meisten Menschen empfiehlt sich für den ausgewogenen und rückenfreundlichen Schlaf meist eine Matratze mit mittlerem Härtgrad.


Auf was Ihr für den perfekten Schlafplatz noch achten solltet:

Ausreichend große Liegefläche!
Füße, die 30 cm über das Bett herausragen, haben noch keinem Rücken gut getan!

Wählt das richtige Kissen!
Auf Größe und Form kommt es an. Wichtig bei der Größe: Kopf und Nacken müssen Platz darauf haben, optimal ist ein Kopfkissen mit den Maßen 40x80 cm.
Seid Ihr Rückenschläfer? Dann wählt ein flacheres Kissen, Seitenschläfer sollten zu einem etwas höheren greifen. Nackenrollen schaden dem empfindlichen Rücken nicht selten.

Seite oder Rücken statt Bauch!
Nicht ohne Grund plagen den Bauchschläfer häufiger Rückenschmerzen. Diese Liegeposition ist für Rücken- und Lendenwirbelsäule ungünstig.

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




5

Wetter-Meldungen

Anzeige
mehr

Zitat des Tages

    "Die Welt wird von einer goldenen Regel dominiert: Wer das Gold hat, macht die Regel."

    Frank Stronach