Anzeige

Ohne Maß kein Spaß?

Fit bei jedem Wetter, 21.07.2018

Ab welchen Mengen Alkoholkonsum kritisch wird.

Bild: Marcel Lentz

Alkohol ist schon lange ein fester Bestandteil unserer Gesellschaft; egal ob auf Hochzeiten oder an Weihnachten, im Urlaub oder einfach nur "ein Feierabendbierchen zum Abschalten" - getrunken wird nahezu überall und jederzeit.

Umso wichtiger ist also zu wissen: Wo hört normales Trinkverhalten auf?

Die Weltgesundheitsorganisation WHO stuft Tageshöchstmengen über 20 Gramm Reinalkohol bei Frauen und über 30 Gramm bei Männern als schädlich ein. Das entspricht bei Frauen drei "kurzen" Schnäpsen oder 0,2 Liter Wein / Sekt oder einem halben Liter Bier.

Derzeit geht die WHO davon aus, dass jeder Zehnte Bundesbürger diese Mengen deutlich überschreitet. 

Etwa 5,8 Millionen Deutsche haben zur Zeit ein der Gesundheit schadendes Trinkverhalten, bei 2,4 Millionen kann man bereits von Alkohlmissbrauch sprechen und 1,5 Millionen sind alkoholabhängig.

Hier finden Sie unser aktuelles Biowetter!

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos