Anzeige

'Intervall-Training'

Fit bei jedem Wetter, 16.06.2019

Körperliche Fitness ohne großen (zeitlichen) Aufwand.

Wie kann ich schnell und ohne viel Zeit zu verlieren fit bleiben oder fit werden?

Intervalltraining könnte hier das Stichwort sein. Kurze und starke Übungen, kombiniert mit kleinen Unterbrechungen, helfen der Fitness, wenn sie regelmäßig ausgeführt werden.

Nehmen wir z. B. die guten alten Liegestütze:

Ohne Ausstattung lassen die sich auf nahezu jeder Oberfläche durchführen. Wichtig hier bei Beginn der Übung: Langsames und nur wenige Minuten andauerndes Training, welches immer wieder durch kurze Pausen unterbrochen wird.

Bild: Achim Otto

Später steigert man dann nicht den Zeitaufwand, der kann sich weiterhin bei 3-5 Minuten pro Tag bewegen, dafür aber die Intensität. Pro Minute sollten dann also mehr Liegestütze geschafft werden. Fortgeschrittene können ja auch mal den einarmigen Liegestütz probieren...

Ein fünfminütiges Fitnessprogramm reicht pro Tag aus, um Rücken und den restlichen Körper bei normaler Ernährung geschmeidig zu halten.

Das I-Tüpfelchen für die körperliche Fitness ist ein zusätzlich 2-3 mal pro Woche stattfindendes, 15-minütiges Joggingprogramm.

Hier geht es zu unserem regionalen Biowetter!

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos