Anzeige

Morgen, morgen, nur nicht heute...

Fit bei jedem Wetter, 12.10.2020

So überwinden Sie den (herbstlichen) Schweinehund.

Gesehen hat ihn noch keiner, mit ihm gekämpft aber wohl jeder: Der innere Schweinehund.

Egal ob es darum geht, bis zum Jahresende ein paar Pfunde weniger auf die Waage zu bringen, endlich mal seinem Chef die Meinung zu sagen oder auf Nikotin zu verzichten: Vor allem die schnell ins Leben gerufene Vorsätze werden häufig genauso schnell auch wieder gebrochen.

Doch warum nehmen wir uns fest etwas vor, was wir dann nicht einhalten können? Wo ist die Motivation hin, wenn man sie wirklich braucht?

 Bild: Achim Otto

Es liegt in der Natur vieler Menschen, immer den bequemsten Weg zu gehen. Nehmen wir das Paradebeispiel "Ich gehe von nun an regelmäßig joggen / in das Fitnessstudio" - hier werden die guten Vorsätze in vielen Fällen schon gebrochen, wenn sich am Horizont eine einzelne dunkle Wolke abzeichnet oder die beste Freundin stattdessen zu Kaffee und Kuchen lädt.

Dem Beispiel "Sport treiben" können zur Überwindung des inneren Schweinehunds deutlich konkreter gesteckte Ziele zu Gute kommen. Dazu müssen Sie allerdings zunächst eine Sportart ausmachen, die Ihnen wirklich zusagt und die nicht von Anfang an als Qual empfunden wird.

Nehmen Sie sich dann nicht einfach nur vor, diesen Sport zu betreiben. Machen Sie wöchentlich einen oder mehrere feste Tage aus, an denen Sie zu einer festen Uhrzeit den Sport verrichten.

 Bild: Achim Otto

Eine Vereinszugehörigkeit oder Sport in der Gruppe (z. B. einem Joggingtreff) erleichtert vielen Menschen diesen Schritt. Nehmen Sie über einen gewissen Zeitraum alle "Pflichttermine" wahr, macht sich die Gewohnheit breit - aber im positiven Sinne!

Unterstützend dazu hilft vielen etwas "handfestes": Hängen Sie, am besten gut sichtbar in Küche oder Wohnzimmer, Ihren Trainigsplan und die von Ihnen angestrebten Ziele auf. So vergessen Sie nie wieder, wo Sie hin wollen!

Wichtig: Lassen Sie sich bei der Durchsetzung ihres regelmäßigen Sportprogramms nicht direkt aus der Bahn werfen!

Spontane Biergartenbesuche mit den Kollegen oder das weiter oben bereits erwähnte Pläuschchen mit der besten Freundin sind hochgradig verlockend; hindern Sie aber an Ihren Sporttagen daran, Ihre Ziele konsequent zu erreichen.

Denn wie wir alle wissen: Wer "nur einmal eine Ausnahme" machen möchte, wird häufig auch in Zukunft ganz schnell wieder rückfällig.

Hier geht es zu unserem aktuellen Biowetter!

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos