Anzeige

Sicher durch den Winter

aktuell, 22.11.2020

Jetzt Auto auf Herz und Nieren prüfen!

Es muss nicht gleich eine geschlossene Schneedecke sein, um Autofahrer in Gefahr zu bringen; mit einem deutlich höherem Unfallrisiko ist etwa Reifglätte, vor allem aber überfrierende Nässe oder Blitzeis verbunden.

Doch nicht nur der Fahrer, sondern auch die Fahrzeugtechnik wird in den kalten Monaten auf eine harte Probe gestellt. Häufig ist das sorglose Umgehen mit dem Fahrzeug die Ursache.

Bild: Achim Otto

Hier ein paar Tipps, wie Ihr Fahrzeug den Winter übersteht:

- Wintercheck machen! Viele Werkstätten bieten diesen kostengünstig oder sogar gratis an. Neben einem Test der kompletten Fahrzeugbeleuchtung wird bei dem Check zudem überprüft, ob ausreichend Öl und Scheibenwischwasser vorhanden ist

- Mit "Winterequipment" eindecken! Egal ob Schlossenteiser, Scheibenkratzer, neue Winterreifen oder Schneeketten - denken Sie frühzeitig daran, vorhandenes Zubehör zu erweitern, ggf. zu erneuern und fehlendes neu anzuschaffen.

Ein hochwertiger Eiskratzer oder der teure Türschlossenteiser bringt im Notfall aber nur dann etwas, wenn er nicht im vereisten und nicht zugänglichen Fahrzeug aufbewahrt wird!

Hier bekommen Sie Tipps, über welche Eiskratzer sich Ihre Scheiben NICHT freuen!

In den kalten Monaten sind aber auch Regeln zu beachten, die bei Nichteinhaltung mit Bußgeldern bestraft werden können.

Hier die wichtigsten:

- Winterreifen- und ggf. Schneekettenpflicht beachten!

- Scheibenwischanlage unbedingt mit Frostschutzmittel (auch unverdünnt) befüllen!

- Motor nicht warmlaufen lassen!

- Schnee vor der Fahrt von Fahrzeug, insbesondere vom Dach, entfernen! In zugefrorene Scheiben nicht nur ein "Guckloch" kratzen!

- Lichtanlage sowie Kennzeichen müssen vollständig sichtbar sein, bei Nichteinhaltung können 10,- € Bußgeld anfallen.

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos