Anzeige

Sind Sie auch ein Handwasch-Muffel?

Fit bei jedem Wetter, 11.06.2018

Umfrage: Nur jeder Dritte wäscht sich vor der Mahlzeit die Hände.

Händewaschen zählt zu den Tätigkeiten, die uns nicht viel Zeit rauben, dafür aber viel bewirken. Leider scheinen das nicht alle so zu sehen, wie eine forsa-Umfrage unter 1.000 Bürgern zeigt, die von der Kaufmännischen Krankenkasse (KKH) in Auftrag gegeben wurde. Demnach wäscht sich jeder dritte Befragte nicht vor jeder Mahlzeit die Hände.

Die meisten Menschen führen die Handhygiene, oftmals ganz unbewusst, mehrfach am Tag aus. Allerdings waschen wir uns die Hände, vor allem, wenn wir uns viel draußen bewegen, immer noch viel zu selten - denn bei jeder Berührung, etwa mit den Haltegriffen in Bussen, dem Einkaufwagen oder den Handläufen von Rolltreppen, werden Bakterien weiter verbreitet. Krankheiten können sich so sehr schnell ausbreiten.

Obwohl sich viele Menschen vor Berührungen mit Gegenständen wie den oben genannten ekeln, vergessen sie im Nachhinein das Händewaschen. Laut Umfrage waschen sich 77 Prozent der Befragten nicht die Hände, wenn sie nach Hause kommen. Nach dem Toilettengang sind es glücklicherweise deutlich mehr, Frauen ekeln sich zudem insgesamt häufiger als Männer.

Um an die Wichtigkeit des Händewaschens zu erinnern, gibt es sogar einen eigenen Tag: Der "Internationale Tag der Handhygiene". Er findet jedes Jahr am 5.5. statt. Das Datum ist bewusst gewählt worden - es symbolisiert die zweimal fünf Finger eines Menschen.

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos