Anzeige

Sonniges Wochenende, wechselhafter Wochenstart

Fit bei jedem Wetter, 10.08.2018

Das passiert nun mit ihrem Körper.

Der Sommer macht am Wochenende wieder Halt bei uns. Neben der maximal nur möglichen Sonnenscheindauer, die vor allem am Samstag und Sonntag in weiten Teilen des Landes zu erwarten ist, erfreuen aber vor allem die ANGENEHMEN Sommertemperaturen.

Nachdem wir in diesem Jahr bereits mehrfach an der 40-Grad-Marke kratzten, bewegen sich die Werte an diesem Wochenende bei angenehmen 21 bis 29 Grad C am Samstag und 26 bis 34 Grad C am Sonntag.

Bild: Achim Otto

 

Wirkung der Wetterlage

Während einer sommerlichen Schönwetter-Phase zeigt sich der Himmel meist nur gering bewölkt oder es sind nur wenige, hohe Cirruswolken zu beobachten.

Trotz hoher Temperaturen sind bei dieser Wetterlage auch ohne Bedenken (sportliche) Leistungen möglich. Für leichte, sportliche Aktivitäten, wie Wandern oder Laufen, ist dieses Wetter optimal.

Das dauerhafteste, schönste Wetter findet sich bei Temperaturen zwischen 15 und 25 °C und stabilem Hochdruckwetter. Viele Menschen sind gut aufgelegt, es gibt nur ein optimales Schlafbedürfnis und der Schlaf ist tief. Die Lebensfunktionen sind meist optimal.

Nähert sich das Ende der Schönwetterphase geht der Wetterwechsel mit Schauern, Gewitter und meist schwülwarm einher.

Bild: Achim Otto

Die Leistungslust und die Leistungsfähigkeit sind in dieser schwülen Luft vermindert. Dies zeigen auch objektive Untersuchungen.

Selbst wenn die objektive Leistung bei Einzelnen kaum zurückgeht, ist ein größerer Aufwand zur Bewältigung der gestellten Aufgaben nötig. Die Konzentrationsfähigkeit leidet, so dass häufiger Fehler auftreten. Konversationen fallen mühsamer aus, Feinarbeit ist schwierig und mit größerer Fehlerwahrscheinlichkeit behaftet.

Andererseits ist auch die Schlafqualität gestört, denn die Ermattung vor Gewittern ist mit einer inneren Unruhe verbunden, die sich auch in einer Bewegungsunruhe äußert. Der Schlaf ist während des Sommers sowieso flacher und kürzer. Bei Gewitterluft ist der Schlaf eher unruhig, eher oberflächlich, und nicht immer erholsam.

Hier finden Sie unser regionales Biowetter!

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos