Anzeige

Sonne bis zum Umfallen

Fit bei jedem Wetter, 29.06.2020

Erste Hilfe - die ersten Maßnahmen bei einem Sonnensstich.

Häufig vergisst man die Zeit einfach, man überschätzt sich selbst oder unterschätzt die viel stärkere Sonneneinstrahlung am Urlaubsort.

Wer schon einmal einen Sonnenbrand hatte, weiß über die unangenehmen Folgen Bescheid. Die Steigerung des Sonnenbrands, der Sonnenstich, ist noch weitaus gefährlicher.

Auch dieser Woche besteht wieder ein erhöhtes Risiko, sich einen Sonnenstich einzuhandeln.

Zur den klassischen Symptomen eines Sonnenstichs zählt neben Übelkeit und Erbrechen auch ein hochroter und schmerzender Kopf und Schwindel. In schlimmen Fällen kann der Betroffene sogar bewusstlos werden.

Die Kopfschmerzen werden durch Entzündungsreaktionen ausgelöst, die von der exzessiven Besonnung auf den ungeschützten Kopf verursacht werden. Bei einem Sonnenstich sind die Hirnhäute sowie das Gehirn angeschwollen.

Befördern Sie einen Sonnenstich-Betroffenen sofort aus der Sonne. In Rückenlage und mit leicht erhöhtem Kopf sollten Sie dem Betroffenen dann feuchte und kühle Tücher oder Kompressen auf Stirn, Kopf und Nacken legen.

Ist er / sie noch bei Bewusstsein, sollte der Patient möglichst viel Wasser zu sich nehmen. Schmerzmittel können zusätzlich den Kopfschmerz lindern. Bis zur Genesung sollte der Patient strikte Bettruhe bewahren.

Endet der Sonnenstich in der Bewusstlosigkeit, ist der Betroffenen zunächst in die stablie Seitenlage zu bringen. Verständigen Sie darauf hin sofort einen Notarzt!

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos



Wettervorhersage


Die aktuelle Wettervorhersage für im 3-Stunden-Takt: Bei Donnerwetter.de finden Sie im ausführlichen Wetterbericht die Temperatur, Windstärke und Windrichtung, das Wetterradar, Niederschlag. Außerdem den ausführlichen Pollenflug, das Biowetter, die gefühlte Temperatur für Mann und Frau und viele weitere Informationen rund um das Wetter in .