Anzeige

Warmer Tee oder kaltes Bier?

Fit bei jedem Wetter, 27.07.2020

So löschen Sie den Sommerdurst am effektivsten!

Wenn draußen die Temperaturen steigen, steigt auch unsere Schweißproduktion. Und je mehr Schweiß unser Körper produziert, desto schneller müssen wir dafür sorgen, dass unser Flüssigkeitshaushalt ausgeglichen bleibt. Kurz: An heißen Sommertagen muss mehr getrunken werden als an normal warmen Tagen - zwei bis drei Liter sollten es da schon sein!

Trinken bei Hitze - Bild: Achim Otto

 

Muss es immer Wasser sein?

Die gute Nachricht vorweg: Wer sich mit dem Vieltrinken allgemein schwer tut, kann die Flüssigkeit auch über Lebensmittel mit hohem Wasseranteil (Wassermelone, Gurke, Salat) aufnehmen.

Oder Sie mixen das langweilige Wasser mit Saft (kein Nektar) im Verhältnis 2:1 zu einer erfrischenden Schorle. Auch Früchte- und Kräutertees sind effektive und vor allem gesunde Durstlöscher an heißen Sommertagen.

Auch über Lebensmittel mit hohem Wasseranteil kann Flüssigkeit zu sich genommen werden.
Bild: Achim Otto

 

Weniger gut stehen dagegen Eistee, Limonade, Cola und alkoholhaltige Getränke dar. Softdrinks löschen aufgrund ihres hohen Zuckergehalts den Durst nicht ansatzweise, Bier sorgt dagegen für eine erhöhte Wasserausscheidung und somit für einen Mineralstoffverlust. Noch ungeeigneter sind Kombinationen aus Softdrink und Bier, etwa Radler oder Bier-Cola.

Unser Tipp: Warum Schorlen und Tees immer nur im flüssigen Zustand zu sich nehmen?

Eisbereiter, die bereits für wenige Euro erhältlich sind, machen aus allen Dürstlöschern ein erfrischendes Eis!

 

Cocktails -
Bild: Marcel Lentz

Die Temperaturfrage: Eiskalt oder lauwarm?

Vor allem in vielen südlichen Ländern genießt man selbst bei hohen Sommertemperaturen gerne ein warmes Glas Tee.

Warme Getränke im Hochsommer? Was unsere trocken-heißen Kehlen ernüchtert, freut den Rest unseres Körpers!

Dieser benötigt nämlich beim Verzehr eines eiskalten Getränks erhebliche Energiemengen, um die kalte Flüssigkeit auf Körpertemperatur zu bringen. Die Folge: Der Kreislauf wird angekurbelt und wir schwitzen noch mehr.

Daher gilt: Den Durstlöscher am besten lauwarm genießen!

Hier finden Sie unser Deutschlandwetter in der 2-Stunden-Prognose!

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos