Anzeige

Blutsauger hoffen auf Regen

Zecken-Wetter, 28.06.2019

Trockenheit macht sich an Zeckenrisiko bemerkbar

Die ungebannte Trockenheit im gesamten Bundesgebiet wirkt sich zumindest auf die Zeckenrisiken positiv auf.

Die Gefahr für einen Zeckenstich bewegt sich auf für diese Jahreszeit geringem Niveau, etwa vier blutrünstige Exemplare trifft man momentan innerhalb von 15 Minuten in den Wäldern und Wiesen der Republik an.

Trockenheit ist einfach nichts für die Blutsauger.

Hier geht es zu unserem regionalen Zeckenwetter!

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos