Zeckenpopulation auf Sommerlevel

Zecken-Wetter, 03.05.2024

Vor allem in Risikogebieten nun FSME- Impfschutz auffrischen

Bei milden Temperaturen und Niederschlägen trauen sich in den nächsten Tagen viele Zecken aus dem Unterholz - bis Ende kommender Woche finden sich bis zu 14 Exemplare in 15 Minuten.

Vor allem, wer in den Risikogebieten Süd- und Mitteldeutschlands lebt, sollte sich jetzt gegen FSME impfen lassen. In jenen Gebieten können bis zu 5 % aller Zecken den FSME-Virus in sich tragen.

In Deutschland erkranken pro Jahr etwa 200 Menschen an der Frühsommer-Meningoenzephalitis. Es gibt verschiedene Möglichkeiten der Impfung; so ist etwa auch eine Grundimmunisierung möglich, die über drei Jahre hält und dann nur wieder aufgefrischt werden muss.

Weitere Informationen zum Thema finden Sie hier!

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




5

Wetter-Meldungen

Anzeige
mehr

Zitat des Tages

    "Die Neugier steht immer an erster Stelle eines Problems, das gelöst werden will."

    Galileo Galilei