Anzeige

16 bis 11 Grad in der Nacht

Deutschland-Wetter, 22.09.2020

Meist klarer im Norden und Westen, im Süden und Osten lockere Wolken,.

In der Nacht auf Mittwoch funkeln die Sterne im Norden und Westen von einem meist wolkenlosen Himmel, im Süden und Osten des Landes überwiegt lockere Bewölkung. Am Alpenrand können aus dichteren Wolken zeitweise Schauer fallen, sonst bleibt es meist trocken.

Die Temperaturen sinken in der Nacht auf Werte um 16 Grad in Dresden und um 11 Grad im Saarland.

 

 

Die Wochenmitte startet im äußersten Norden und Westen mit meist wolkenlosem Sonnenscheint, in den übrigen Landesteilen ist es teils heiter, teils locker oder aufgelockert bewölkt. Am Alpenrand können sich einzelne Schauer in den Frühstunden fortsetzen, sonst bleibt es meist trocken.

Die Temperaturen erreichen Werte um 11 bis 17 Grad.

Die weiteren Aussichten finden Sie in unserem Deutschland-Wetter

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos