Anzeige

Am Abend teils größere Wolkenlücken

Deutschland-Wetter, 22.01.2021

Temperaturen zunächst noch um 4 bis 10 Grad.

Am Abend breiten sich von Südwesten wieder Niederschläge bis in die Landesmitte hinein aus. Dabei fällt in höheren Lagen zum Teil Schnee oder Schneeregen und es kann Glätte entstehen. In den übrigen Gebieten von Deutschland bleibt es wechselnd bis stärker bewölkt und in der Regel niederschlagsfrei. Regional kann man Mond und Sterne auch für längere Zeit beobachten.

Die Temperaturen liegen zunächst noch bei milden 4 bis 10 Grad, gehen aber bis zum späten Abend auf 1 bis 6 Grad zurück.

Der Wind weht in der Nacht allgemein nur schwach aus unterschiedlichen Richtungen und schläft häufig komplett ein.

 

Hier finden Sie den Niederschlags-Radarfilm.

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos