Anzeige

Angenehme Nachmittagswerte

Deutschland-Wetter, 30.06.2020

Im Nordwesten einige Regengüsse, sonst eher freundlich.

Am frühen Nachmittag halten sich teilweise dichtere Wolkenfelder, teilweise scheint aber auch zeitweise die Sonne. Vom Emsland bis nach Schleswig-Holstein fällt gelegentlich Regen oder es gehen örtliche Schauer nieder.

Die Temperturen bewegen sich zwischen 15 Grad an der Emsmündung und 24 Grad in, sowie rund um München.

Der Südwestwind frischt gelegentlich spürbar auf und kann an der Nordsee auch mal stark bis stürmisch sein, im Süden weht er meist nur schwach bis mäßig.

 

Bis zum frühen Abend kommt die Sonne in der Südosthälfte häufiger hervor, sonst bleibt es wechselnd, vor allem im Norden auch stärker bewölkt. Insbesondere im Nordseeumfeld, sowie in Teilen von Schleswig-Holstein muss mit weiteren Regengüssen gerechnet werden.

Die Temperaturen steigen im Laufe des Nachmittags allgemein noch etwas an und erreichen im Süden und Südwesten stellenweise immerhin bis zu 25 Grad.

 

Die 2-Stunden-Prognose berechnet ständig aktualisiert die Entwicklung.

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos



Wettervorhersage


Die aktuelle Wettervorhersage für im 3-Stunden-Takt: Bei Donnerwetter.de finden Sie im ausführlichen Wetterbericht die Temperatur, Windstärke und Windrichtung, das Wetterradar, Niederschlag. Außerdem den ausführlichen Pollenflug, das Biowetter, die gefühlte Temperatur für Mann und Frau und viele weitere Informationen rund um das Wetter in .