Anzeige

Auf in einen neuen Gewitternachmittag!

Deutschland-Wetter, 23.05.2018

Höchstwerte meist unter der 25-Grad-Marke.

Der frühe Nachmittag hält vor allem für die Nordwesthälfte viele Wolken bereit, in den übrigen Landesteilen wechseln sich heitere Phasen und meist lockere Bewölkung ab. Vornehmlich im Süden und Südosten des Landes besteht ein erhöhtes Schauer- und Gewitterrisko, regional können zudem zu Starkregen und Hagel auftreten.

Die Temperaturen erreichen Werte um 19 Grad C im äußersten Nordwesten und um 24 Grad C in Düsseldorf.

 

Die späteren Nachmittagsstunden zeigen sich in der Nordhälfte zumeist heiter oder nur locker bewölkt und es bleibt trocken; im Süden muss weiterhin mit lokal auftretenden Schauern und Gewittern gerechnet werden. Örtlich drohen Unwetter mit Starkregen, Hagelschlag, sowie kleinräumige Überschwemmungen.

Die Höchstwerte liegen um 20 bis 25 Grad C.

Die 2-Stunden-Prognose berechnet ständig aktualisiert die Entwicklung.

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos



Wettervorhersage


Die aktuelle Wettervorhersage für im 3-Stunden-Takt: Bei Donnerwetter.de finden Sie im ausführlichen Wetterbericht die Temperatur, Windstärke und Windrichtung, das Wetterradar, Niederschlag. Außerdem den ausführlichen Pollenflug, das Biowetter, die gefühlte Temperatur für Mann und Frau und viele weitere Informationen rund um das Wetter in .