Anzeige

Aufgeladene Stimmung im Süden

Deutschland-Wetter, 11.08.2020

Große Hitze auch am Dienstag - wir appellieren!

Ein waschechter Hitzetag begleitet uns auch am Dienstag.

Wir weisen aus aktuellem Anlass nochmals darauf hin, an Tagen mit hochsommerlichen Temperaturen niemals Tiere oder Menschen in Autos zurückzulassen - auch nicht für wenige Minuten.

Auch wenn sich eine Vielzahl an diese lebensrettende Regel hält, gibt es jeden Sommer Meldungen über hilflose Menschen und Tiere, die im "Backofen Auto" zurückgelassen wurden. Allein in den USA sterben so etwa jedes Jahr etwa 40 Kinder in überhitzten Autos.

Das Bild zeigt die Innenraumtemperatur auf einem Armaturenbrett im Sommer - mit Werten von knapp 65 Grad.

Vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und alten Menschen kann der Hitztod aber auch schon bei deutlich niedrigeren Innentemperaturen eintreten. So sind Fälle bekannt, bei denen der worst case nur wenige Minuten auf sich warten ließ.

65 Grad im Auto

 

 

Am Dienstag scheint im norddeutschen Tiefland verbreitet die Sonne von einem meist wolkenlosen Himmel. In der Südhälfte ist es überwiegend heiter oder nur locker bewölkt. Bei regional auch dichterer Quellbewölkung muss vor allem am Nachmittag verbreitet mit Schauern und Gewittern gerechnet werden.

Die Temperaturen erreichen Höchstwerte um 26 bis 28 Grad an den Küsten und um 35 Grad in Stuttgart.

Die weiteren Aussichten finden Sie in unserem Deutschland-Wetter

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos