Anzeige

Aus Westen Schauer und Gewitter

Deutschland-Wetter, 16.05.2007

Wetterlage
Leichter Zwischenhocheinfluss sorgt anfangs noch für meist freundliches Wetter, Tief 'Hajo' zieht jedoch von West nach Ost über den Norden Deutschlands hinweg, und sorgt dabei für teils kräftige Schauer oder Gewitter.


Mittwoch
Heute ist es zu Beginn meist freundlich und trocken, aus Westen und Norden breiten sich jedoch teils kräftige Schauer, örtlich auch Gewitter aus. Am Erzgebirge und in Südostbayern bleibt es meist trocken. Die Temperaturen erreichen dabei 12 Grad im äußersten Westen, 19 Grad in Brandenburg und 20 in der Lausitz. In Schauer- und Gewitternähe ist es vorübergehend etwas kühler.

Christi Himmelfahrt
Am Donnerstag halten sich vor allem in der Südhälfte meist dichte Wolken und gebietsweise können auch ein paar Regentropfen fallen. Sonst ist es teils aufgeheitert, teils auch wolkig, von Rügen bis zur Oder ist anfangs noch etwas Regen möglich, sonst bleibt es größtenteils trocken. Die Temperaturen liegen bei Wolken und Regen zwischen 9 und 12 Grad, mit etwas Sonnenschein werden 14 bis 18 Grad erreicht.

Freitag
Am Freitag wechseln sich verbreitet Wolken und etwas Sonne ab und es bleibt größtenteils trocken. Erst gegen Abend können im äußersten Westen und an der Nordsee einzelne Schauer oder Gewitter aufziehen. Die Luft erwärmt sich dabei auf 15 Grad am Alpenrand bis 24 Grad am Niederrhein.

Samstag
Am Samstag zieht ein Gebiet mit Regen oder Schauern und Gewittern von Nordwest nach Südost über das Land hinweg. Dahinter lockern die Wolken zunehmend wieder auf und es bleibt dann meist trocken. Mit 17 bis 27 Grad wird es von Nordswesten her wieder etwas kühler.

Sonntag
Am Sonntag halten sich im Osten und Süden teils dichte Wolken mit Schauern oder Gewittern, im Nordwesten ist es dagegen meist aufgelockert und größtenteils trocken. Es werden 16 bis 27 Grad erreicht, in Schauer- und Gewitternähe bleibt es mit 9 bis 11 Grad kühler.

Montag
Am Montag bleibt es von der Oder bis zum Schwarzwald meist stark bewölkt und regnerisch, sonst ist es anfangs meist freundlich, im Laufe des Tages entwickeln sich auch hier Schauer oder Gewitter. Die Höchstwerte liegen bei 9 bis 18 Grad.
  anh
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos