Anzeige

Bis auf wenige Flecken freundlich und trocken

Deutschland-Wetter, 15.05.2019

Maifrische Luft

Am frühen Nachmittag fällt im südöstlichen Bayern gelegentlich Regen, auf den Bergen Schnee. Auch in Sachsen dominieren die Wolken. Hier bleibt es aber zunächst meist trocken. Sonst gibt es eine freundliche Mischung aus Sonne und lockeren Wolken. Nach Westen hin strahlt die Sonne für längere Zeit vom blauen Himmel.

Die Temperaturen liegen an Isar und Inn meist nur zwischen 7 und 10 Grad, sonst werden kühle 11 bis 15 Grad, in den Ballungsgebieten des Westens, sowie im Breisgau auch etwas mildere 15 bis 18 Grad erreicht.

Der Nord bis Nordostwind frischt zeitweise unangenehm auf.

 

Bis zum frühen Abend ändert sich an der Wetter- und Temperaturverteilung recht wenig. Allerdings nimmt die Bewölkung an Oder und Neiße zu und gegen Abend beginnt es hier voraussichtlich zu tröpfeln.

 

Die 2-Stunden-Prognose berechnet ständig aktualisiert die Entwicklung.

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos