Anzeige

Bleibt es bei dem angenehmen Sommerwetter?

Deutschland-Wetter, 21.06.2022

Wo die Wärmebelastung schon wieder zunimmt

Heute Abend strahlt über dem Land meist die Sonne und es ziehen überwiegend nur lockere Wolken durch. Im Süden sind hier und da auch mehr Wolken möglich, Schauer und seltene Gewitter sind hier nicht auszuschließen, sonst bleibt es aber trocken. Die Temperatur liegt bei kühlen 19 Grad in Wilhelmshaven und 32 Grad in Freiburg.

 

In der Nacht zum Mittwoch ist der Himmel teils locker, häufig aber auch stark bewölkt, dazu bleibt es weitgehend trocken. Die Temperatur sinkt auf 17 Grad am Oberrhein und 10 Grad an der Müritz.

 

Am Mittwoch bleibt es über der Nordhälfte Deutschlands weitgehend heiter bis sonnig und trocken. Weiter nach Süden hin ist es hingegen häufig stark bewölkt und an den Alpen bilden sich gebietsweise, sonst nur vereinzelt Schauer. Die Temperatur erreicht 20 Grad in Cuxhaven und bis 31 Grad in Köln.

 

Hier finden Sie den Niederschlags-Radarfilm

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos