Anzeige

Das letzte Aufbäumen des Winters?

Deutschland-Wetter, 15.03.2018

Ihr Wochenendwetter (16.03.-18.03.)

 

  • Leine oder Trockner? Das Wochenende startet am Freitag überaus wechselhaft, im ganzen Land ziehen trotz etwas Sonnenschein immer wieder Schauer durch. Am Samstag wird aus dem Regen in der Südhälfte Schnee, während es im Norden zunehmend sonniger wird. Der Sonntag wird anschließend im ganzen Land recht sonnig.

 

  • Flip Flops oder Daunenjacke? Am letzten kalendarischen Winterwochenende bäumt der Winter sich noch einmal auf. Der eisige Ostwind lässt die Höchsttemperaturen deutschlandweit auf Werte um den Gefrierpunkt fallen. In den frühen Morgenstunden des Sonntags sind mancherorts auch wieder zweistellige Minusgrade möglich.

 

  • Fahrrad oder Auto? Einsetzender Schneefall, Temperaturen unter dem Gefrierpunkt und ein teils stürmischer Wind Ostwind sorgen am Wochenende für schwierige Straßenverhältnisse. Wer kann, sollte das Auto am Wochenende besser stehen lassen.
Bild: Achim Otto
  • Kino oder Biergarten? Stattdessen bietet sich vor allem am Sonntag ein ausgedehnter Winterspaziergang an. Bei klirrender Kälte und strahlendem Sonnenschein können wir warm eingepackt so langsam Abschied nehmen von der kalten Jahreszeit. 

 

  • Wie fühlt es sich an? Nach einigen äußerst milden Tagen fühlen sich die eisigen Temperaturen in den kommenden Tagen noch etwas kühler an, insbesondere dank des frischen Ostwindes. Dementsprechend bleiben auch die Erkältungszahlen vorerst noch sehr hoch.

 

 

 

 

  Lukas Melzer
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos