Anzeige

Dichte Wolken prägen den Tag

Deutschland-Wetter, 12.01.2018

2 bis 6 Grad in der Spitze

Schon über Mittag liegt über weiten Landesteilen eine dichte Wolkendecke, aus der jedoch nur selten Regen fällt. Jedoch zeigt sich auch die Sonne kaum einmal, am besten stehen die Chancen dafür nach wie vor in der Südhälfte.

Zwar bleibt es auch am Abend weitgehend trocken, jedoch bestimmen vor allem in der Westhälfte nach wie vor dichte Wolken das Bild am Himmel. Die Sonne zeigt sich am späten Nachmittag hingegen vor allem noch im Südosten des Landes und mit etwas Glück auch an der Ostsee.

Die Höchstwerte liegen zuvor zwischen kühlen 2 Grad an der Ostsee und bei bis zu 6 Grad an Rhein und Donau.

Die 2-Stunden-Prognose berechnet ständig aktualisiert die Entwicklung.

 

  Lukas Melzer
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos