Anzeige

Dunkle Wolken ziehen auf

Deutschland-Wetter, 19.07.2018

Ihr Wochenendwetter (20.07.-22.07.)

  • Leine oder Trockner? Von ungetrübtem Sonnenschein kann am kommenden Wochenende zumindest nicht landesweit die Rede sein. Denn dieser wird am Samstag vor allem im Süden, aber auch in der Mitte des Landes von teils kräftigen und unwetterartigen Schauern und Gewittern unterbrochen. Am Sonntag ziehen sich Schauer und Gewitter dann jedoch schon wieder mehr und mehr in den Südosten zurück.
  • Flip Flops oder Daunenjacke? Mit den Gewittern erhält im Süden auch kühlere Luft Einzug und die Höchstwerte liegen am Samstag nur noch knapp über der 20 Grad Marke, während es im Norden mit 25 bis 30 Grad zunächst noch richtig sommerlich bleibt. Am Sonntag pendeln sich die Temperaturen dann landesweit zwischen 20 und 25 Grad ein.

  • Fahrrad oder Auto? Es ist Ferienzeit und dementsprechend ist auch an diesem Wochenende wieder mit vollen Straßen zu rechnen. Wer der Hitze im Stau entgehen will und die Chance hat, lässt das Auto lieber stehen oder nimmt zumindest reichlich Wasser mit.

 

 

  • Kino oder Biergarten? Vor allem im Süden und Westen werden die Veranstalter zahlreicher Großveranstaltungen an diesem Wochenende die Daumen drücken, damit Events wie beispielsweise die Kölner Lichter im Trockenen stattfinden können.

  • Wie fühlt es sich an? Die zuvor ansteigende Schwüle findet durch die Gewitter ein jähes Ende. Dadurch steigt in den kommenden Tagen zumindest die Schlafqualität.

 

 

  Lukas Melzer
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos