Anzeige

Eher mildes Novemberwetter

Deutschland-Wetter, 23.11.2022

Nachts weitgehend frostfrei

In der bevorstehenden Nacht zieht eine schmale Regenfront von der Landesmitte bis in den Osten Deutschlands, ansonsten ist es jedoch auch oft nur locker bis aufgelockert bewölkt und dazu überwiegend trocken. Die Temperatur sinkt auf 8 Grad in Bonn und 1 Grad in Stralsund.

 

Am Donnerstag fällt über dem Osten und Norden bei dichten Wolken noch gebietsweise Regen, der im Tagesverlauf abklingt. Vor allem nach Westen zeigt sich im Laufe des Tages auch hier und da die Sonne, sonst ist es verbreitet stark, hier und da auch etwas aufgelockert bewölkt und dabei meist trocken. Die Temperatur steigt auf 6 Grad in Rostock und bis 10 Grad in Freiburg.

 

Die weiteren Aussichten finden Sie in unserem Deutschland-Wetter 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

weitere Themen - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos