Anzeige

Ein freundlicher Frühsommertag zum Genießen

Deutschland-Wetter, 02.06.2020

Noch niedriges Schauer- und Gewitterrisiko

Am frühen Nachmittag strahlt verbreitet die Sonne von einem heiteren oder nur leicht bewölkten Himmel.

Die Temperaturen bewegen sich im frühsommerlichen Bereich von 20 bis 26 Grad.

Der Wind weht allgemein nur schwach bis mäßig und kommt aus unterschiedlichen Richtungen.

 

Bis zum frühen Abend entwickeln sich zum Teil schon mächtigere Haufenwolken, das Schauer- und Gewitterrisiko bleibt jedoch noch niedrig.

Im Laufe des Nachmittags steigen die Temperaturen noch einige Grade an und erreichen am Rhein, sowie in den Städten des Westens bis nahe 30 Grad.

 

Die 2-Stunden-Prognose berechnet ständig aktualisiert die Entwicklung.

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos



Wettervorhersage


Die aktuelle Wettervorhersage für im 3-Stunden-Takt: Bei Donnerwetter.de finden Sie im ausführlichen Wetterbericht die Temperatur, Windstärke und Windrichtung, das Wetterradar, Niederschlag. Außerdem den ausführlichen Pollenflug, das Biowetter, die gefühlte Temperatur für Mann und Frau und viele weitere Informationen rund um das Wetter in .