Anzeige

Ein Spätsommertag folgt, aber auch Regen

Deutschland-Wetter, 18.10.2014

Wo gibt es 25 Grad C und wo den ersten Regen?

Das Satellitenbild zeigt das wolkenlose Deutschland. Nur an der Küste liegen Wolken.

In der folgenden Nacht zieht im Norden und Osten weitgehend lockere bis aufgelockerte Bewölkung durch, weiter südwestlich wird es dagegen verbreitet sternenklar, nur selten bildet sich Nebel oder Dunst. Die Temperatur sinkt bis zum Morgen auf 15 Grad auf den Nordseeinseln und bis etwa 9 Grad im Grabfeld.

sternenklar in der Südwesthälfte

 

Der Sonntag macht seinem Namen offenbar alle Ehre, denn nach meist rascher Auflösung örtlicher Nebelfelder scheint verbreitet die Sonne und es ziehen meist nur lockere Wolken durch. Vielerorts wird es sogar wolkenlos. Von Nordwesten ziehen am Nachmittag jedoch dichte Wolken und Regen auf, sonst bleibt es aber trocken. Die Temperatur steigt auf 19 Grad im nördlichen Ostfriesland und bis örtlich 24 Grad im Westen und Süden des Landes.

Spätsommer

 

  Tim Krause
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos