Anzeige

Eine launische Aprilwoche?

Deutschland-Wetter, 03.04.2016

Deutlicher Temperaturrückgang

Der Start in die neue Wetterwoche zeigt sich im Land doch eher wechsehaft, denn es ziehen meist viele und oft auch dichte Wolken übers Land. Dazu fällt aber nur gebietsweise auch Regen oder es bilden sich einzelne Schauer. Die Temperatur steigt auf 14 bis 21 Grad.

mild, aber wechselhaft

 

Am Dienstag ist es zunächst wechselnd bis stark bewölkt und noch meist trocken, aus Westen ziehen im Tagesverlauf dichte Wolken mit zeitweiligem Regen auf, über der Osthälfte bleibt es größtenteils trocken. Es werden 14 bis 23 Grad erreicht.

Regenwolken aus Westen

 

Am Mittwoch im Süden und über der Osthälfte zunächst zeitweise Regen, sonst oft heiter oder wechselnd bewölkt und weitgehend trocken, 11 bis 18 Grad.

nach Osten abziehender Regen

 

Am Donnerstag im Süden und Osten stark bewölkt und etwas Regen möglich, sonst oft heiter, teils einige Wolken und meist trocken, 7 bis 13 Grad.

Am Freitag über der Südosthälfte meist stark bewölkt, im Süden gebietsweise Regen, sonst weitgehend trocken, im Norden und Westen teils heiter, teils dichte Wolken mit einzelnen Schauern, 8 bis 14 Grad.

Am Samstag wechselnde bis starke Bewölkung, einzelne Schauer, im Norden meist trocken, 8 bis 14 Grad.

Am Sonntag häufig heiter bis sonnig, im Westen und Norden teils dichte Wolken und vereinzelt Schauer, sonst trocken, 11 bis 16 Grad.

  Tim Krause
 Team-Info
 Team-Kontakt




5

Wetter-Meldungen

Anzeige
mehr

Zitat des Tages

    "Charme ist die Art, wie ein Mensch 'ja' sagt, ohne dass ihm eine bestimmte Frage gestellt worden war."

    Albert Camus