Anzeige

Es herrscht eine Wetterzweiteilung

Deutschland-Wetter, 12.09.2014

Wärmender Sonnenschein oder Mistwetter?

Heute ziehen in den Osten und Süden Deutschlands vielfach dichte Wolken, dabei fällt immer wieder, zum Teil kräftiger und anhaltender Regen. Auflockerungen bleiben selten. Vielfach heiter bis sonnig oder aufgelockert bewölkt ist es dagegen von Norden über den Nordwesten bis nach Westdeutschland, hier bleibt es trocken. Die Temperatur steigt auf teils nur 13 Grad im südlichen Thüringen und etwa 21 Grad entlang der Ems.

Wetterzweiteilung

In Gera zeigt sich heute ein weitgehend trüber und vielfach nasser Herbsttag.

 

Die längerfristige Prognose für die Region Gera sieht garnicht mal so schlecht aus, jedoch müssen wir uns hier zunächst mehrheitlich auf wechselhaftes, wenn auch meist sehr mildes Wetter einstellen. Die derzeitigen Wettermodelle versprechen allerdings für die dritte Septemberdekade stabiles und trockenes Hochdruckwetter.

  Tim Krause
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos