Anzeige

Es wird frostig!

Deutschland-Wetter, 08.02.2017

Landesweit Minustemperaturen in der Nacht.

Diese Nacht kommt für uns der Winter wieder zurück: Es wird frisch im ganzen Land bei Temperaturen zwischen 0 Grad C am Oberrhein und minus 6 Grad C in Brandenburg.

Dichte Wolken im Südwesten und Nordosten. Ansonsten lockere Bewölkung. Entlang der Weser ist der Himmel sogar wolkenfei. Dazu bleibt es meist trocken.

Der Donnerstag startet kalt mit Minustemperaturen. In der Nordhälfte wechseln sich Wolken und Sonne ab. In der Südhälfte hingegen dichte Wolken bis ins Erzgebirge.

Die Tiefsttemperatur liegt am Morgen um minus 7 Grad C in Frankfurt an der Oder und die Höchsttemperatur um minus 1 Grad C im Westen bei Bonn.

Die weiteren Aussichten finden Sie in unserem Deutschland-Wetter

  Sarah Bertram
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos