Anzeige

Feitertage in Sommerlaune?

Deutschland-Wetter, 20.05.2018

Morgen auch im Süden deutlich freundlicher

Heute Abend ist es vor allem im Süden überwiegend stark bewölkt und es können sich wiederholt Schauer und einzelne Gewitter bilden. Über der Nordhälfte Deutschlands ist es weitgehend sonnig und trocken. Im übrigen Land ist es meist heiter und trocken. Die Temperatur liegt bei etwa 17 Grad in Rostock und bis 25 Grad in Köln.

 

In der Nacht zum Montag klingen letzte Schauer und selten Gewitter im Süden rasch ab und die Bewölkung lockert spätestens im Laufe der zweiten Nachthälfte auf. Über der Nordhälfte der Republik bleibt es über die Nacht sternenklar, im Westen sind hier und da lockere Wolken möglich, dazu bleibt es trocken. Die Temperatur sinkt auf 15 Grad in Köln und bis 7 Grad im Grabfeld.

 

Der Pfingstmontag zeigt sich über der Bundesrepublik fast überall von seiner schönsten Seite. Einzig im Südwesten können im Tagesverlauf Quellwolken einzelne Schauer und Gewitter bringen, ansonsten bleibt es aber trocken. Die Temperatur steigt auf 19 Grad an der Nordseeküste und bis 26 Grad im Rheinland.

 

Hier finden Sie den Niederschlags-Radarfilm

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos