Anzeige

Freitag startet häufig sonnig

Deutschland-Wetter, 11.06.2015

Hier sind morgen früh Schauer zu erwarten!

Meist niederschlagsfrei und in der Osthälfte locker bewölkt zeigt sich der frühe Freitagmorgen.

Im Norden und Westen ist der Himmel meist klar, im Südwesten kann sich zudem stellenweise Nebel bilden.

Die Temperaturen erreichen Werte um 14 Grad C im Rheinland und um 7 Grad an der Ostsee.

 

Am Freitagmorgen darf sich vor allem die Westhälfte über ungetrübten Sonnenschein freuen. Im Nordosten ziehen vereinzelt Wolken durch, die vor allem entlang der Oder einzelne Schauer bringen können.

Die Temperaturen liegen bei Werten um 11 Grad C im Münsterland und um 20 Grad C in Dresden.

Hier geht es zu unserem akuellen Deutschlandwetter!

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos