Anzeige

Freundlich, aus Nordwesten jedoch Regen

Deutschland-Wetter, 09.03.2007

Wetterlage
Unter leichtem Zwischenhocheinfluss ist es teilweise noch freundlich, aus Nordwesten bringt ein Ausläufer von Islandtief 'Karlheinz' jedoch neuen Regen.


Freitag
Heute ist es nach örtlichem Frühnebel meist freundlich und trocken, aus Nordwesten breitet sich jedoch Regen aus. Bis zum Abend reicht er von der Oder bis zum Schwarzwald, südöstlich dieser Linie bleibt es meist noch trocken. In Nordseenähe können zum Abend die Wolken wieder etwas Auflockern. Die Höchstwerte liegen zwischen 8 Grad an der niederländischen Grenze und 13 Grad in der Lausitz.

Samstag
Am Samstag zieht letzter Regen rasch nach Osten und Südosten ab, sonst lässt sich neben Wolken auch zeitweise die Sonne blicken und es bleibt bis auf einzelne leichte Schauer trocken. Die Temperatur erreicht 5 Grad am Alpenrand und in einigen Mittelgebirgstälern, sonst verbreitet 7 bis 9, im äußersten Westen bis 11 Grad.

Sonntag
Am Sonntag halten sich vor allem in der Nordhälfte anfangs dichte Wolken, hier ist gebietsweise auch noch leichter Regen möglich, sonst lockern die Wolken zunehmend auf und es bleibt trocken. Dazu werden 8 bis 16 Grad erreicht.

Montag
Am Montag scheint neben meist nur lockeren Wolkenfeldern verbreitet die Sonne und es bleibt trocken. Die Höchstwerte liegen zwischen 10 und 16 Grad.

Dienstag und Mittwoch
Auch am Dienstag und Mittwoch bleibt es voraussichtlich heiter bis wolkig und trocken. Die Temperaturen erreichen dabei 11 bis 18 Grad.
  anh
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos